30.01.15 - 1. Jugend rockt den Pokal

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die Ausgangssituation war klar: SVA als Tabellenfünfter der Bezirksliga gegen den Tabellensechsten der Bezirksklasse. Ein Sieg sollte her! Es startete etwas holprig, aber zum Glück nur bei der Begrüßungsrede des Swetteams ;) Dann legten die Jungs los, wie es sich für ein SWAT-Team gehört:

Mit ihren Spezial-Schläger-Waffen und ihrer spezial Technik/Taktik schalteten sie die gegnerischen Doppeln aus. 2-0

Dann ging es weiter mit Marvin gegen Michael Schäfer. Michael konnte seine TTR Überlegenheit auch im Spiel mit einem relativ deutlichen 3-0 Sieg untermauern. Marvin haderte mit sich und blieb unter seinen Möglichkeiten, aber der Michael ist halt auch ein Guter. 2-1
Thorben-Arian Ahlers. Thorben war dem Block-Spieler Arian in seinen Möglichkeiten weit überlegen. Ein nie gefährdeter 3-1 Sieg wurde eingefahren. 3-1

Lion-Jan Lange: Jan zeigte ein starkes Spiel und gewann mit 3-0. Ein gutes taktisches Mittel wurde vom Trainer leider nicht gefunden.

3-2 Max-Fabian Wilke: Max ließ seinem Schulkameraden keine Chance. In den ersten beiden Sätzen zeigte Max kein Erbarmen und gewann mit 11-1, im zweiten führte er mit 10-1. 3-0. 4-2

Michael S.-Thorben: Vom Papier her ein Duell auf Augenhöhe. Thorben spielte aber sehr stark und gewann mit 3-0!

5-2 Marvin-Arian: Im ersten Satz war Marvin mit seiner Leistung noch ziemlich unzufrieden. Danach versuchte er aber positiver ranzugehen und schon lief es. 3-1.

6-2 Endstand. Eine souveräne Leistung des SVATeams! Jetzt heißt es mal schauen, was die Losfee als nächsten Gegner bringt. Wobei sich die Jungs vor keiner Mannschaft verstecken brauchen. Berenbostel, Berenbostel, wir fahren nach Berenbostel ist das Ziel!